FacebookTwitterRSS Feed

Chorl II. - Presseberichte

Die Presseberichte der NÖN und des Ybbstalers zum Konzert

Bericht des Ybbstalers

„Chorl II.“ – Ybbsitzer Jugendchor sang Benefizkonzert
Mit James Brown‘s „I Feel Good“ eröffnete der Ybbsitzer Jugendchor „Chorl“ am Freitag, dem 11. Februar sein zweites Konzert. Die von Judith Fuchslueger und Johannes Bramauer geleiteten Jugendlichen im Alter von 15-24 Jahren hatten bereits im Vorfeld kräftig die Werbetrommel gerührt. Auch der Erfolg des Debüt-Konzerts „Heart Beat“ im Februar 2009 mag dazu beigetragen haben, dass der Saal des Gasthauses „Zum Goldenen Hirschen“ wieder aus allen Nähten platzte.


 Angespornt vom großen Zustrom boten die „Chorln“ den Zuhörern ein tolles Konzert mit einem bunten Programm, das gemäß dem Konzert-Untertitel „Walking through the universe“ quer durchs Musik-Universum führte.  Neben Pop-Hymnen von Michael Jackson, den Beatles und Co. und dem Funk-Klassiker „Fantasy“ von Earth, Wind & Fire gehörten dazu auch einige Lieder aus dem Musical „Tanz der Vampire“ und den „Sister-Act“ Filmen. Begleitet wurde der Chor dabei von einer eigens zusammengestellten Band.
Das Moderatoren-Duo Matthias Bramauer und Verena Aspalter zeichnete sich durch Witz und Originalität aus und verlieh dem musikalischen Abend zusätzliche Würze.
Als das Publikum dann bei der Zugabe von der Chorleiterin Judith Fuchslueger zum Mitmachen bei der Choreographie animiert wurde, kochte die Stimmung im Saal über und der Chor wurde mit Standing-Ovations verabschiedet.
Mit den freiwilligen Spenden der Konzertbesucher unterstützen die Sänger ein Kinderhort-Projekt der Steyler Missionare in Brasilien.

Chorl Login

2018  www.chorl.at